Schulbustraining für die 5. Klassen

Wie jedes Jahr seit 2010 hat der RVO für unsere „ABC-Schützen“ der 5. Jahrgangsstufe dankenswerterweise in der 2. Schulwoche ein Schulbustraining durchgeführt.

Dabei besprach der Ausbilder, Herr Wasserberg, mit jeder Klasse an der Haltebucht der Josef-Martin-Bauer-Straße das angemessene Verhalten beim Einfahren der Busse und beim Zusteigen. So sollten die Schüler/-innen für alle möglichen Gefahrenquellen sensibilisiert werden. Und was auf diese Weise theoretisch behandelt war, durften sie anschließend bei einem einfahrenden Bus gleich in der Praxis anwenden. Besonders eindrucksvoll dabei das Experiment einer laut zerberstenden mit Wasser gefüllten Plastikflasche, die alle Umstehenden nass spritzte.

Nach erfolgreichem Abschluss des Trainings erhielten die Schüler/-innen vom RVO eine Urkunde, die sie als Schulbusexperten ausweist.

 Vielen Dank an Frau Schicht, die Leiterin der Erdinger RVO-Niederlassung, und an Herrn Wasserberg, der die Schulung gewohnt souverän und schülernah durchführte!

 
< zurück   weiter >
Gestaltung RW grafik | design