Vive l’Europe – vive l’amitié franco-allemande!

Es lebe Europa – es lebe die deutsch-französische Freundschaft! Vom 24. März bis zum 31. März 2017 besuchten 36 Schüler/-innen aus Boulogne-Billancourt bei Paris ihre deutschen Austauschpartner der 8. Jahrgangsstufe des Gymnasium Dorfens.

Die französischen Austauschschüler/-innen wurden von der Schulleiterin Frau Hafner begrüßt.

Die verantwortlichen Lehrkräfte – auf französischer Seite Madame Gueirrero und Frau Ingrid Aigner vom Gymnasium Dorfen – haben für diese Woche und für den im Mai stattfindenden Gegenbesuch der Dorfener Schüler in Paris ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Nach dem Wochenende in den deutschen Familien wurden die französischen Gäste am Montagmorgen von Schulleiterin Andrea Hafner am Gymnasium Dorfen begrüßt. Anschließend hatten die Schüler die Gelegenheit, den Unterricht und das Leben an einem bayerischen Gymnasium kennenzulernen. Bevor es am Nachmittag mit einer Stadtrally weiterging, um die Stadt Dorfen und deren Umgebung zu erkunden, gab es ein typisch bayerisches Mittagessen in der Kantine der Schule. Am Dienstag und Donnerstag stand München auf dem Programm, wobei mit der Besichtigung der Allianzarena ein vielfach geäußerter Wunsch der französischen Gäste erfüllt wurde und die Kick–Tour in der Allianzarena für viele (nicht nur männliche) Teilnehmer einer der Höhepunkte der Woche gewesen sein dürfte. Ein gemeinsamer Ausflug der deutschen und französischen Schüler nach Nürnberg vervollständigte das Besuchsprogramm, bevor es dann am Freitag hieß: Au revoir – auf Wiedersehen in Paris!

 
< zurück   weiter >
Gestaltung RW grafik | design