Schulpsychologie

Das schulpsychologische Beratungsangebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer. Beratungsanlässe können unter anderem Lern- und Leistungs- schwierigkeiten, ungünstiges Arbeitsverhalten, Eignungsfragen, Verhaltensauffälligkeiten, Verdacht auf Lese- und Rechtschreibschwäche, Prüfungsängstlichkeit, Krisensituationen oder auch Konflikte sein.

In ihrer beratenden Tätigkeit unterliegt die Schulpsychologin der Schweigepflicht, das heißt, dass nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Ratsuchenden Gesprächs- inhalte an andere Personen weitergegeben werden dürfen, sofern keine Selbst- oder Fremdgefährdung vorliegt. 

Eine Kontaktaufnahme zur Terminvereinbarung ist in den Telefonsprechstunden und über das Schulsekretariat möglich (Rückruf).

Schulpsychologin Frau Beate Karbaumer

Zuständige Lehrkraft:

Frau Beate Karbaumer

Tel.: 08081 9572-137

Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

 

Kontaktaufnahme über das Sekretariat des Gymnasiums Dorfen,
Tel. 08081 9572-0 (Rückruf) oder per E-Mail.


Schulpsychologen sind keine Therapeuten, so dass in komplexeren Fällen an andere Stellen weiterverwiesen werden muss!

 

 
< zurück   weiter >
Gestaltung RW grafik | design