Autorenlesung: Leonhard F. Seidl – „Mutterkorn“
Am 13.01.2012 besuchte Leonhard F. Seidl das Gymnasium Dorfen.

Der Autor präsentierte in zwei Lesungen vor den 10. Klassen Auszüge aus seinem Roman „Mutterkorn“. In dem Buch, in dem es um die Aufdeckung der Vorbereitungen zu einem rechten Terroranschlag geht, behandelt er Themen wie Faschismus und Drogenabhängigikeit. Dabei bringt der Sozialpädagoge seine Erfahrungen im Umgang mit straffälligen Jugendlichen ein. Durch seinen lebendigen Vortrag, den er immer wieder mit Ausschnitten aus Fernsehberichten und Radioreportagen ergänzte, sicherte sich Leonhard F. Seidl das Interesse der Dorfener Schüler.

Hier einige Impressionen von dieser Schulveranstaltung:

 
< zurück   weiter >
Gestaltung RW grafik | design